HipHop

Tyler, the Creator: Neues Album „IGOR“ steht vor der Tür

Am Montag kündigte Tyler, the Creator „IGOR“, den Follow-Up zur 2017 erschienenen Platte „Flower Boy“, auf seinen Social Media Kanälen an. Im Vorfeld rankten sich bereits Gerüchte um ein potenzielles neues Tyler-Album für den Sommer. 

Jetzt geht es doch ganz schnell: Ohne bisher überhaupt eine Single ausgekoppelt zu haben, geht Tyler, the Creator am 17. Mai mit seinem neuen Album „IGOR“ an den Start. Bisher sind lediglich Albumtitel und Cover-Art bekannt.

Bereits im April brachte ein Finanz-Dokument von Sony die Gerüchteküche zum brodeln. Darin ist ein, zu dem Zeitpunkt noch unbenanntes, Projekt Tylers in einer Liste mit Alben anderer Künstler aufgeführt, die bis zum 30. Juni 2019 durch Sony veröffentlicht werden sollen.

Am 1. Mai war es dein Tyler selbst, der das Gerücht mit einem merkwürdigen, knapp einminütigen Clip weiter anheizte. Für das Video hat man 18 verschiedene Aufnahmen Tylers zusammengefügt, die sich in Sachen Mimik kaum unterscheiden. Hinterlegt ist ein zunächst eintönig sonorer Beat, der zum Ende hin eine Melodie und Vocals verpasst bekommt. Zu Release noch unbetitelt, trägt der Clip mittlerweile den Namen „IGOR’S THEME“ und könnte den Ausschnitt eines auf dem Album enthaltenen Tracks darstellen.

Zwei Tage später folgte die nächste kryptische Botschaft. Das Video in ähnlicher Länge heißt mittlerweile „WHATSGOOD“ und zeigt Tyler tanzend als Schattenboxer mit blonder Perücke vor einem pinken Vorhang. Der unveröffentlichte Song-Ausschnitt im Hintergrund spiegelt seinen einzigartigen Sound wider und entstammt wohl ebenfalls dem neuen Projekt.

 

 

 

0

Titelbildquelle / Bildquellen des Artikels

Hauke
Hauke
Ich heiße Hauke, bin 19 Jahre alt und informiere euch regelmäßig über die aktuellsten Entwicklungen und Geschehnisse in der amerikanischen Rap-Szene.

Kommentar verfassen