Rhye Pressebild
Pop 'n Rock

Rhye veröffentlicht neue 8-Track-EP

Rhye, auch bekannt als Mike Milosh war bereits Thema bei uns, als wir über das Blood Remixed Album geschrieben haben. Gestern erschien nun seine brandneue EP „Spirit“.

Anders als beim Blood Remixed Album, wurde in Spirit viel am Piano ausprobiert. Dieses hört man in fast jedem Song, was der EP einen besonderen Stil verleiht. Neben dem Piano singt Mike wieder. Wer Rhye bereits gehört hat, weiß wie besonders seine Stimme ist. Weich und sanft, und doch kühl. So beschrieb es der Nachrichtensender „WELT“ bereits 2013. Wer die Person hinter dem ehemaligen Pop-Duo nicht kennt, könnte sehr leicht denken, dass dort eigentlich eine Frau ihrer Stimme Klang verleiht.

Ryhe ist ein Duo, welches aus dem Kanadier Mike Milosh und dem aus Dänemark stammenden Robin Hannibal bestand, nach ende der „Woman Tour“ schied Hannibal aus und Milosh ist als Solosänger unterwegs. Einige Zeit lang war die Band bei Universal unter Vertrag, nun ist Rhye wieder „Indie“ unterwegs, mit der neuen 8-Track-EP Spirit.

Wir empfehlen jedem, einmal in diese EP reinzuhören, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Denn so kann man diesen wirklich außergewöhnlichen Sound auf sich wirken lassen. Spirit ist außerdem auf allen gängigen Plattformen, wie iTunes, Amazon und Spotify verfügbar.

 

Titelbildquelle / Bildquellen des Artikels

  • Rhye by Neil Krug1: Caroline International Germany
Oliver
Oliver
Polizist und Feuerwehrmann waren gestern. Oliver wollte lieber Redakteur werden und lebt mit 19 Jahren diesen Traum in Berlin aus.

Kommentar verfassen