Pop

Die Fantastischen Vier mit Jacob-Grimm-Preis ausgezeichnet

Die Fantastischen Vier, auch Fanta 4 genannt, wurden vor wenigen Tagen mit dem Jacob-Grimm-Preis ausgezeichnet und sind damit die ersten ihrer Art, die den Preis der „Märchenerzähler“ entgegennehmen dürfen.

Der Jacob-Grimm-Preis „Deutsche Sprache“ wird seit 2001 jährlich verliehen und ist einer der höchst dotierten deutschen Sprachpreise. Er besteht aus insgesamt aus drei Auszeichnungen und ist mit 30.000 Euro dotiert. Frühere Preisträger sind unter anderem Udo Lindenberg, Loriot und der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Eine der ersten Bands, die mit der deutschen Sprache einen Durchbruch hatten

Die Rapper von den Fantastischen Vier, kurz Fanta 4, seien die Ersten gewesen, die mit der deutschen Sprache den Rap ergänzten. Nicht nur das: Sie sollen auch die ersten gewesen sein, die damit erstmals einen großen Durchbruch hatten. Dies war die Begründung, die der Jury-Sprecher Helmut Glück am Samstag vor der Preisverleihung in Kassel angab.

Bildquelle: Four Artists/Robert Grischek
Manche hassen und manche mögen sie – trotzdem sind sie in Deutschland durchaus bekannt: v.l.n.r. Michael Beck alias Hausmarke zusammen mit Thomas Dürr alias Thomas D, Michael Bernd Schmidt alias Smudo und Andreas Rieke alias And.Y oder And.Ypsilon – zusammen bekannt als die Fantastischen Vier (Bild: Four Artists/Robert Grischek)

„Vier alle sind uns einig – geile Texte“, sagte der Komiker Michael Mittermeier bei seiner feierlichen Rede. Den Preis nahmen die drei Männer dankend entgegen. „Es war die absolut richtige Entscheidung, damals auf Rap in deutscher Sprache zu schwenken.“, sagte das Bandmitglied Michael Schmidt alias Smudo. Der Preis der „alten Märchenerzähler für diese jungen Märchenerzähler“ sei genau das richtige, erklärte Thomas D. Die Auszeichnung ist nach den Gebrüdern Grimm benannt.


Titelbildquelle: Four Artists/Robert Grischek

Print Friendly, PDF & Email

Titelbildquelle / Bildquellen des Artikels

  • Fanta4_3_2018_Credit_Robert_Grischek: Four Artists/Robert Grischek
  • Fanta4_2_2018_Credit_RobertGrischek-min: Four Artists/Robert Grischek
Martin
Martin
Martin ist seit der Gründung ein Teil von Yousic. Anfangs war er als Entwickler aktiv, mittlerweile ist er jedoch Chefredakteur. Zu seinem Aufgabengebiet gehört die Redaktions- und Artikelverwaltung. In seiner Freizeit hört er gerne Pop und Electro, aber auch Hardstyle gehört zu den Genres, die er gerne hört. Bei Wünschen, Fragen oder Kritik kannst du ihn jederzeit per E-Mail (martin.schneider@yousic.net) kontaktieren.

Ein Kommentar bei “Die Fantastischen Vier mit Jacob-Grimm-Preis ausgezeichnet”

  1. Interessant zu erfahren!
    Ich selbst kenne die Fantastischen Vier (Fanta 4) nicht so genau, aber ich kenne auf jeden Fall einige Lieder von Ihnen.
    Ich freue mich sehr für sie, dass sie einen Preis gewonnen haben 😀

    Die Fantastischen Vier sind toll! 😀 😀 😀 😀

    Interessanter Artikel! Gerne weiter so!

    LG
    Sarah

Kommentar verfassen