Pop 'n Rock

Chester Bennigton: Sohn singt seine Songs!

Im Juli 2017 wurde Chester Bennigton in seiner Wohnung Tod aufgefunden. Er wurde nur 41 Jahre alt. Durch den plötzlichen Selbstmord plante seine erste Band „Grey Daze“, die alten Songs des Musikers wieder neu einzuspielen. Sie bekommen sogar Unterstützung von Chester Bennigton’s Sohn Jaime.

Anfang Februar trafen sich alle Musiker zusammen mit Chester Benningtons 22-Jährigem Sohn in einem Tonstudio, das in Los Angeles liegt. Auf Facebook erwähnte die Band, dass Chester sehr stolz auf seinen Sohn Jaime wäre, dass er an dem Abend zu Aufnahmen seines Vaters in den NRG Recording Studios gesungen habe und seine Stimme großartig sei. Außerdem erwähnten sie, dass seine Stimme genauso klinge wie die seines Vaters. Man sei stolz darauf, ein Teil dieser Sache sein zu dürfen.

Nicht nur Chester Benningtons Sohn ist anwesend

Jaime Bennigton ist nicht der einzige, der bei der Produktion beteiligt ist. Auch hochkarätige Musiker wie zum Beispiel Ryan Scuck von den Dead By Sunrise, aber auch P.O.D.’s Marcos Curiel und Chris Traynor von der Band „Bush“. Die letzten, die noch beteiligt an diesem Projekt sind, sind die Korn-Mitglieder Brian Head Welch und James Munky Shaffer.

Viele Einblicke noch nicht vorhanden

Außer den Fotos aus dem Tonstudio, die sie auf Facebook gepostet haben, gibt es leider noch keine andere, musikalische, Kostprobe von den Aufnahmen. Doch die Fans fangen schon langsam an zu wittern, dass bei diesem großen Projekt, dem Andenken an Chester Bennington, etwas ganz großartiges entstehen könnte. Doch bis jetzt gibt es noch nichts genaueres über das Projekt zu sagen, aber wir bleiben gespannt was in den nächsten Tagen so passieren wird und wie es weiter geht mit diesem Projekt.

Videobeitrag zeigen kleine Aufnahmesession

Auf Facebook posteten die Jungs einen kleinen Einblick in die Aufnahmen der neuen Platte. Bei den Aufnahmen waren Brian Head Welch und James Munky Shaffer von Korn anwesend. Einer der beiden ist in diesem Video auch mit einer E-Gitarre in der Hand zu erkennen. Zu dem Facebook Video schrieb die Band: „Erinnerungswürdiger Tag, an dem wir die neue Platte mit Brian Head Welch und James Munky Shaffer von Korn aufnahmen. Chester wäre jetzt gerade soooo begeistert! Diese Typen rocken es!“

Titelbildquelle / Bildquellen des Artikels

  • adult-audience-band-756242: Oliver

Kommentar verfassen