Quelle: www.universal-music.de
Pop Event

Ansturm auf Rammstein-Tickets: Ticketanbieter verbucht Rekord!

Bisher wurden 800.000 Tickets für die bevorstehenden Konzerte an begeisterte Fans verkauft. Viele Rammstein-Anhänger gingen jedoch leer aus, da alle Deutschlandshows und der Zusatzkonzerte schnell ausverkauft waren.

Am Donnerstag, dem 08.11.2018 begann der Ticketvorverkauf für die Stadiontour 2019 von Rammstein. Die Vorfreude vieler Fans war jedoch nicht von Dauer: Keine 24 Stunden später waren alle 10 Deutschlandkonzerte innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Dies gab der Ticketanbieter Eventim zusammen mit dem aufgestellten Verkaufsrekord von mehr als 800.000 Eintrittskarten für eine Tournee unmittelbar nach Vorverkaufsstart an.

Abwarten und Tee trinken – nichts geht mehr bei Eventim

Was die Freude derjenigen ist, die Tickets erwerben konnten, ist das Leid Personen, die ohne ein einziges Ticket ausgingen. Der derart hohe Ansturm auf die Rammstein-Karten  sorgte dafür, dass Eventim zahlreiche potenzielle Käufer in digitalen Warteschlangen parken musste. Auch das ständige Neuladen der Seite ab Vorverkaufsbeginn um 10 Uhr hinderte trotzdem viele aus technischen Gründen daran, ihre Bestellung abzuschließen oder überhaupt auf die Bestellseite zu gelangen.

In einer offiziellen Pressemitteilung von Eventim ist von Problemen und Beschwerden keine direkte Rede. Zwischen den Zeilen kann man jedoch entnehmen, dass die Serverkapazitäten teilweise überlastet waren. So heißt es: „Die Nachfrage überstieg das verfügbare Kartenkontingent um ein Vielfaches. Alle zehn Deutschland-Konzerte waren innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft. In der ersten Stunde des Vorverkaufs waren permanent mehr als eine Million Besucher mit in der Spitze mehr als 80.000 Systemanfragen pro Sekunde auf den Portalen von Eventim. Dies stellte das Buchungssystem vor besondere Herausforderungen.“

Wie konnte das passieren?

Man kann sich das ungefähr so vorstellen: Der Server ist in diesem Fall genau wie der Mensch. Wenn uns eine Person etwas fragt, so können wir auch eine exakte Antwort geben. Wenn uns jedoch tausende Menschen in einer Sekunde gleichzeitig etwas fragen, so wären wir mit der Situation total überfordert und wir könnten keine Anfragen mehr bearbeiten. So wird es wahrscheinlich auch den Servern von Eventim ergangen sein.

Print Friendly, PDF & Email

Titelbildquelle / Bildquellen des Artikels

  • rammstein-pressebilder-2017: www.universal-music.de
Jonas
Jonas
Ich bin Jonas und 18 Jahre alt. Bei Yousic habe ich am 14.06.2017 als Ressortleiter des Bereiches Pop begonnen. Seit dem 22.05.2018 bin ich nun als Projektmanager für Yousic Radio tätig.

Ein Kommentar bei “Ansturm auf Rammstein-Tickets: Ticketanbieter verbucht Rekord!”

  1. Oh. Wow.
    Echt krass, dass nach so einer kurzen Zeit die Tickets weg waren.
    Rammstein kenne ich zwar, aber ich habe noch nie so intensiv eines seiner Lieder angehört :D, weil es nicht gerade meinen Musikgeschmack entspricht. 😅

    Die Erklärung am Ende fande ich sehr gut erklärt! Das ist eine sehr wahre Botschaft!
    Gute Idee gewesen den Menschen, als Beispiel zu nehmen 🙂

    Gerne weiter so!
    Sehr interessant auch das alles zu erfahren!

    LG
    Sarah

Kommentar verfassen