Electronic

400 Folgen: Hardwell feiert Jubiläum

Acht Jahre ist jetzt her, dass Musiker und DJ Hardwell seine Radio Show „Hardwell On Air“ gestartet hat. Immer Freitags präsentierte der mit bürgerlichem Namen heißende Robbert van de Corput DJ die neusten Songs aus der EDM Szene.

Viele Produzenten wurden von ihm supportet, immer wieder haben junge Nachwuchstalente durch ihn die Chance bekommen, ihre Songs zu präsentieren. Doch die Jubiläumsfolge sah anders aus: Dieses Mal durften die Fans bestimmen, welche Songs Hardwell spielen sollte.

Schon im Dezember startete der Niederländer auf Social Media einen Aufruf an seine Fans. Die Fans sollten für ihre drei Lieblingstracks aus allein Episoden abstimmen und die Tracks mit den meisten Votes kamen in die 400. Folge.

Bildquelle: Rukes.com
Hardwell auf dem Electric Daisy Carnival 2013 in Las Vegas | Quelle: Rukes.com

Angefangen hat alles mit einem Klassiker: Avicii – Wake Me Up. Der Hit aus 2013 sorgte direkt für eine klasse Stimmung im Chat.
Aber auch Songs von Blasterjaxx, Knife Party oder Sick Individuals mit Lost and Found, welche diese Gelegenheit gleich nutzten um Hardwell zu gratulieren waren präsent.
Von Knife Party spielte er sogar ein extra für ihn angefertigtes Stück von „Internet Friends“, einem wahren Klassiker der beiden Jungs.

Interview mit Lose Control Produzent „Maddix“

Aber auch andere kleine Dinge waren Teil der Show. Ein Interview mit dem Revealed-Newcomer „Maddix“ oder Congrats von W&W, Tiesto, Armin Van Buuren oder Dannic zum Beispiel.
Und natürlich spielte Hardwell auch eigene Klassiker wie Eclipse, Apollo oder Call Me A Spaceman, Songs von Martin Garrix, KSHMR oder DVLM.
Ein ganz besonderer Moment war aber, als Hardwell dann seinen Remix von Coldplays „Sky Full Of Stars“ spielte.

Alles in allem war die 400. Folge ein voller Erfolg. Wir waren alle sehr gespannt darauf und freuten uns umso mehr, als dann solch eine krasse Episode erschienen ist und gratulieren ebenfalls zu 400 Folgen – eine krasse Leistung, die viel Durchhaltevermögen fordert. Nun sind wir aber auch gespannt auf die folgenden zwei Jahre, bis dann das Jubiläum „10 Years of Hardwell On Air“ folgt.

Um in die Folge reinhören zu können, folgt einfach diesem Link und ihr landet automatisch beim YouTube Video.

0

Titelbildquelle / Bildquellen des Artikels

Fabian
Fabian
Fabian ist 20 Jahre alt, wohnt in Ostfriesland, zieht bald nach Berlin - kurz: Er hat viel vor im Leben. Neben seiner Tätigkeit als DJ ist er bei Yousic als Projektentwickler zuständig. In seiner Freizeit macht er sein Abitur - ein Hobby, was ihn gut auslastet.

Kommentar verfassen